Bahnreise in den Winterurlaub

Alpine Pearls Mitgliedsorte in 5 Alpenländern

Die Mitgliedsorte von Alpine Pearls liegen in fünf verschiedenen Alpenländern und haben sich unter dem Motto „Nachhaltiger Tourismus mit sanfter Mobilität“ zu einem Netzwerk zusammengeschlossen.

 

Ohne Auto in den Winterurlaub zu kommen ist bei vielen Urlaubsorten schlichtweg unmöglich. Bei einer Reise in die Alpine Pearls ist jedoch für die Anreise mit Bus und Bahn sowie die Mobilität vor Ort kein eigenes Auto erforderlich, da dies durch die „Mobilitätsgarantie“ abgedeckt ist. Um die „letzte Meile“, die Wegstrecke vom Bahnhof bis zur Unterkunft, zu überwinden, werden Transfer-Services und Busse eingesetzt. Um vor Ort mobil zu sein, können die regelmäßig verkehrende Shuttles und Skibusse sowie zur Verfügung stehende Elektro-Fahrzeuge genutzt werden.

 

Eine Zugfahrt ist aufgrund ausreichender Beinfreiheit, WLAN und dem Bordservice komfortabel und bietet bei einer Reise mit der Familie oder Freunden zudem jede Menge „Quality Time“. So können Sie sich in Ruhe unterhalten, Spiele spielen, lesen, Filme schauen oder ein Nickerchen machen - die Zugfahrt bietet Zeit für Dinge, die sonst häufig zu kurz kommen.

 

Die Anreise mit der Bahn ist, im Vergleich zum Auto, stressfreier und dauert gleichzeitig nicht viel länger, wenn Stau und Pausenzeiten mit einbezogen werden. Ein langwieriges Problem stellen im Winter die oft schwierigen Fahrverhältnisse durch Schneefall und Glätte dar, eine Zugfahrt ist in so einem Fall die entspannte und sichere Alternative.

 

Die umweltfreundliche Mobilitätsgarantie trägt wesentlich zur Reduktion der CO2-Emissionen und zum Klimaschutz bei. „Die Gäste der alpinen Perlen leisten damit nicht nur einen großen Beitrag zum Umweltschutz, sondern können dadurch die schönsten Tage des Jahres bewusst und stressfrei genießen“, so Präsident Peter Brandauer.

 

Bahnfahren ist zudem die familienfreundliche Alternative, denn Kinder und 15 Jahren fahren bei der Deutschen Bahn in Begleitung der Eltern oder Großeltern kostenlos und bei der ÖBB zum halben Preis mit. Außerdem bieten die meisten Fernverkehrszüge Familienbereiche an, Kinder lieben Zugfahrten und haben dort ausreichend Freiraum, sich zu bewegen und zu spielen. Zudem gibt es immer neue Landschaften zu entdecken, die draußen am Fenster vorbeiziehen.

 

Mitgliedsorte in Österreich: Hinterstoder, Mallnitz, Neukirchen am Großvenediger, Weissensee, Werfenweng

 

 

www.alpine-pearls.com

 

 

Bad Reichenhall

Foto: Dietmar Denger

Bahnreisen in die Alpen

Foto: Marina Kulikov

Weissensee

Foto: Dietmar Denger